Umfrage
Wie wichtig ist es für Sie, daß Apotheken über die Mittagszeit und Samstag am Nachmittag geöffnet halten?
 

Die Schisandra-Beere

Wu Wei Zi - Die Heilfrucht der fünf Elemente, Die Schisandra-Beere „Das rote Kraftpaket aus Fernost

 Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.

"Mit den natürlichen und einzigartigen Inhaltstoffen wirkt die Schisandra wie eine Schnell-Reinigung für das gesamte Gefäßsystem." - Dr. Andrew Chevallier, Gefäßspezialist an der Middlesex-Universität. 

Die Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) greift auf die heilende Wirkung die Schisandra Beere seit über 2000 Jahren zurück. Dabei bestimmt die Geschmacksrichtung den heilenden Einfluss der Pflanze. Die Schisandra Beere verfügt über alle fünf Geschmacksqualitäten - in der Schale sauer (für Leber/Galle) und süß (Magen/Milz) und der Kern bitter (für Herz/Kreislauf) und scharf (Lunge/Dickdarm). Der Beerengeschmack selbst hat einen salzigen (Niere/Blase) Geschmack. Aufgrund dieser einzigartigen Eigenschaften wirkt die Beere demnach auf alle Meridiane im Körper.

Neben einem hohen Gehalt an Vitamin C, B6 und E sowie Carotinoiden verfügt die Schizandra Beere auch über eine große Anzahl von ätherische Öle und sekundäre Pflanzenstoffe wie Flavonoide und Lignane.

Alle anderen naturheilkundlich Interessierten sollten sich ruhig einmal näher mit der Schisandra-Beere befassen.

Wer sich Gesundheit, Vitalität und Harmonie wünscht, darf getrost einen Blick auf die Schisandra-Beere werfen, denn die hat es wahrlich in sich. Die knallrote Beere ist mitnichten ein neu entdecktes Wunder- oder Allheilmittel.

Die Schisandra gilt als eine der bedeutenden chinesischen Heilpflanzen und kann auf eine gut 2000 Jahre alte Tradition verweisen. Hierzulande tauchte die Schisandra erstmalig im 19. Jahrhundert auf. Ihre gesundheitliche Wirkung wurde lange Zeit nicht erkannt – doch das ändert sich gerade.

Die rote Beere ist randvoll mit Vitaminen und bislang nahezu 40 bekannte aktiven Wirkstoffen – so eine Untersuchung. Eine für alles, denn die Schisandra-Beere kann nahezu universell eingesetzt werden.

In China wird die Beere als vitalitätssteigernder Energiespender geschätzt, der Körper und Geist stärkt. Sie lindert Stress und Depressionen, wirkt aphrodisierend und belebend, stärkt das Gedächtnis, kurz: Das exotische Kraftpaket wirkt ausgleichend und stärkend auf den gesamten Organismus.

 

 

 
Suche
Seitenaufrufe
Seitenaufrufe : 807006