Umfrage
Wie wichtig ist es für Sie, daß Apotheken über die Mittagszeit und Samstag am Nachmittag geöffnet halten?
 

Gesunde Ernährung macht Abnehmen leicht

Viele Diäten sind ungesund, da bei der Essenzubereitung auf wichtige Nährstoffe verzichtet wird.

Daher ist es empfehlenswert, nur mit gesunder Ernährung abzunehmen.

Beim Kochen ist darauf zu achten, dass möglichst frische Zutaten verwendet werden. Frische Champignons, Bohnen oder Sojasprossen… sind Dosen- und Tiefkühlgemüse in jedem Fall vorzuziehen.

 

Dosennahrung und Tiefkühlfertigprodukte enthalten meist Konservierungsstoffe und haben weniger Nährstoffe als frisches Gemüse. Generell sollte Gemüse möglichst nur kurz gegart werden, damitdie Nährstoffe und Vitamine erhalten bleiben.

Wenig Fett:

Wer mit gesunder Ernährung abnehmen möchte, sollte auf fetthaltige Nahrungsmittel wie z. B.  stark fetthaltige Wurst- und Käsesorten möglichst verzichten. Bei Schinken und Fleisch etwa empfiehlt es sich, dass Fett abzuschneiden. Zum Braten sollten möglichst spezialbeschichtete Pfannen verwendet werden, da hier weniger Bratfett zugegeben werden muss als bei gewöhnlichen  Pfannen.

Generell sollten beim Kochen und der Zubereitung von Salaten möglichst kaltgepresste Öle wie Oliven- oder Rapsöl verwendet werden. Bei der Zubereitung von Gemüse empfiehlt sich das Kurzgaren. oder Dampfgaren.  Nur so bleiben die im Gemüse enthaltenen Bio-Nährstoffe und Vitamine erhalten.

Mit gesunder Ernährung abnehmen

Zu einer gesunden Ernährung zum Abzunehmen gehören unter anderem Vollkornprodukte. Ob Vollkornbrot oder Vollkornnudeln – Vollkornprodukte sind gesund, da sie vielerlei Mineralien und Vitamine enthalten. Wichtige Vitamine und Mineralien liefern auch die meisten Obst- und Gemüsesorten. Wer mit gesunder Ernährung abnehmen möchte, sollte bei der Zubereitung der Mahlzeiten darauf achten, dass diese etwa zu zwei Dritteln aus Gemüse beziehungsweise Salat bestehen. Auch hier gilt wieder die eiserne Regel: das Gemüse immer nur kurz garen.

Als Zwischenmahlzeiten eignen sich bei einer gesunden Ernährung zum Abnehmen frisches Obst und Rohkost. Statt zwischendurch oder am Abend vor dem Fernseher zu Kartoffelchips oder Süßigkeiten zu greifen, lieber an ein paar Karotten oder Kohlrabi knappern.

Doch allein mit gesunder Ernährung abzunehmen, reicht oftmals nicht. Der Erfolg wird gesteigert, wenn nebenher Sport betrieben wird. Dazu bedarf es gar nicht allzu großer Anstrengung. Oftmals reichen schon zehn bis zwanzig Minuten leichtes Joggen oder Walken. Auch Radfahren, Nordic Walking, Golf, Schifahren oder Schwimmen halten den Körper in Schwung und helfen dabei, das Gewicht zu reduzieren.

 
Suche
Seitenaufrufe
Seitenaufrufe : 817358