Umfrage
Wie wichtig ist es für Sie, daß Apotheken über die Mittagszeit und Samstag am Nachmittag geöffnet halten?
 

Schüssler Salze bei Stress-Symptomen

Gestresster Magen:

Nr. 4 stärkt die Magenschleimhaut

Nr. 9, Nr. 4, Nr. 13 reduzieren zuviel Säure - abwechselnd einnehmen

Träger Darm:

Nr. 3 aktiviert die Darmmuskelzellen

Nr. 8 erleichtert die Darmpassage und erhöht die Feuchtigkeit der Darm-schleimhaut.

Nr. 10 regt die Entleerung an

Nr. 5 hilft gegen Blähungen

Für die gestresste Seele:

Nr. 5 hilft bei Verstimmungen

Nr. 16 stärkt das innere Befinden

Nr. 14 bei psychischer Erregung

Nr. 17 bei Depression

Bei Nervosität:

Nr. 7 beruhigt

Nr. 21 wirkt ausgleichend

Bei gereizter Haut:

Nr. 3 hemmt Entzündungen

N3. 11 hilft dem Bindegewebe

Bei Haarausfall:

Nr. 3 regt das Haarwachstum an

Nr. 11 stärkt die Haarwurzeln

Nr. 4 schützt vor Haarausfall

Für die schwache Blase:

Nr. 4 stärkt Nieren- u. Blasengewebe

Nr. 10 fördert die Harnausscheidung

Für die Niere:

Nr. 16 stärkt die Filterorgane

Bei Bluthochdruck:

Nr. 1 hilft bei Gefäßverengung

Nr. 7 wirkt blutdrucksenkend

Nr. 23 verbessert die Fließeigenschaft des Bluts

Cholesterinspiegel:

Nr. 7 wirkt cholesterinsenkend

Nr. 9 reguliert den Fettstoffwechsel

Nr. 10 reinigt die Gefäße

Nervöses Herz:

Nr. 5 kräftigt den Herzmuskel

Nr. 7 wirkt beruhigend

Nr. 19 entkrampft den Herzmuskel und erweitert gestresste Gefäße.

 
Suche
Seitenaufrufe
Seitenaufrufe : 805995